Corporate Governance

Die Deutsche Bundesregierung hat im Februar 2002 den Deutschen Corporate Governance Kodex verabschiedet. Dieser wurde zuletzt am 16. Dezember 2019 geändert.

Der Kodex beschreibt gesetzliche Vorschriften zur Leitung und Überwachung deutscher börsennotierter Gesellschaften (Unternehmensführung), die im Wesentlichen im Aktiengesetz geregelt sind, sowie international und national anerkannte Standards guter und verantwortungsvoller Unternehmensführung, in form von Anregungen und Empfehlungen.

Ziel des Deutschen Corporate Governance Kodex ist es, das deutsche Corporate Governance System transparent und nachvollziehbar zu machen und das Vertrauen von Aktionären, Geschäftspartnern, Mitarbeitern und der Öffentlichkeit in die Leitung und Überwachung deutscher börsennotierter Gesellschaften fördern.

http://www.corporate-governance-code.de/
AKTUELLES
22. November 2022
Hauptversammlung 2023 - Ankündigung
Die ordentliche Hauptversammlung 2023 findet voraussichtlich am 28. Juli 2023 im Gebäude der...

8. März 2022
Widerruf der Zulassung zum Handel im...
Die Börse München hat dem Antrag der Nucletron Electronic Aktiengesellschaft auf Widerruf der...

7. März 2022
Delisting-Erwerbsangebot
Das öffentliche Delisting-Erwerbsangebot der Bernd Luft Familien-Vermögensverwaltung GmbH...